Dosha - 3 Bioenergien

Konstitutionstypen

Jeder Mensch erhält bei der Zeugung seine individuelle Ur-Natur "zugeteilt". In der Ayurvedasprache heißt das Prakriti = Ur-Natur oder Grundkonstitution. Die Ur-Natur wird über die Dosha = Bioenergie definiert. Die Dosha verteilen sich auf unterschiedliche Art und Weise in jedem Menschen. Die in uns angelegte Ur-Natur, ist für jeden Menschen ein ganz besonderes, persönliches Geschenk. Das ganze Leben werden wir davon begleitet.

Es liegt an uns, dieses Präsent zu hüten und achtsam damit umzugehen.

Woraus fügen sich die Dosha zusammen?

Äther & Wind

Akash = Äther

das Prinzip der Transparenz

+

Vaju = Wind

das Prinzip der Bewegung

=

VATA

Dosha

Feuer & Wasser

Tejas = Feuer

das Prinzip der Umwandlung

+

etwas Ap = Wasser

als Prinzip der Klarheit

=

PITTA

Dosha

WASSER & ERDE

Ap = Wasser

das Prinzip des Wachstums

+

Prithivi = Erde

das Prinzip der Beständigkeit

=

KAPHA

Dosha